AutorInnen

Walter Ruggle

walter-ruggle

 

Walter Ruggle, in Zürich aufgewachsen, Studium Germanistik, Literaturkritik und Philosophie, Reiseleitungen in Griechenland, Graubünden und Lateinamerika.

Ab 1979 freier Journalist, 1984-1999 Kulturredaktor Tages-Anzeiger, Buchautor (Theo Angelopoulos, Kenji Mizoguchi, Andrei Tarkowski, Welt in Sicht). Seit 1999 Direktor der Stiftung trigon-film, seit September 2002 auch verantwortlich für das Programmkino Orient in Baden-Wettingen, 2005 Mitbegründer des Produktionsfonds visions sud est.

 

⬆ nach oben