Was tun?

Editorial

Der Sommer ist definitiv vorbei, der Herbst steht vor der Tür – und eine neue Nummer von NEULAND! Der Dauerregen in diesem Sommer hat auch unseren Flüssen zugesetzt, hat sie in gewaltige braune Fluten verwandelt. Der legendäre Aare-Sack blieb dieses … … Weiterlesen


Syrien

Ali Hassans Intrige

Issa Touma

In Syrien herrscht Krieg und Hunderttausende von Flüchtlingen leben in misslichen Verhältnissen. Neuland publiziert einen exklusiven Auszug aus dem 2008 auf Deutsch erschienenen Buch “Ali Hassans Intrige” des syrischen Autors Nihad Sirees. … Weiterlesen


Cover

«Die Sau klaut»

Das Cover der aktuellen Ausgabe ist eine Zusammenarbeit von Chris Regn und Lena Eriksson. «Die Sau klaut» steht für die Fabel, die Übersetzung, die Abstraktion und Absurdität, welche die Idee von Eigentum begleitet. … Weiterlesen


Foto-Portfolio

Am Fluss

Bild_03

Wochenlanger Dauerregen und anhaltendes Hochwasser – dieser Sommer blieb der Aaresack im Schrank. Holen Sie die Sommerstimmung am Fluss auf Neuland mit den wunderschönen Bildern des Fotografen Michael Blaser nach! … Anschauen


Ausgrenzung

«Rassismus trifft dich im Kern deines Menschseins»

Teza

Der Westen sieht sich als Opfer der Migration. Doch wie geht es den Betroffenen selbst? Walter Ruggle sprach mit dem äthiopischen Filmregisseur Haile Gerima über die Folgen von Rassismus, den heilenden Aspekt des Widerstands und die Identität Afrikas. … Weiterlesen


Lesen

Dürrenmatt im Iran

Das Versprechen: Dürrenmatts Krimi in der Neuübersetzung von Mohammad Hosseini Zad.

Schweizer Literatur ist im Iran ebenso bekannt wie beliebt. Ein Kurzin­ter­view mit dem Literatur-Übersetzer und Schriftsteller Mahmoud Hoss­eini Zad über die Bedeutung und Lesart von Dür­ren­matt, Hoh­ler oder Stamm im Iran. … Weiterlesen


Gruss aus Japan

Klimawandel

Peter Polter entführt die NeuländerInnen in ein traditionelles Ramen-Lokal in Sapporo und sinniert über das Reisen in die Freiheit. … Weiterlesen


Kulturtipps und Trouvaillen

Fundstücke

Kompositionen von Art-Brut-Künstler Adolf Wölfi in Bern, das Festival «clair-obscur» in Basel und der 1. TÄXTZIT-Literaturabend in Chur sind drei Anlässe, für die wir «unbedingt hingehen!» empfehlen. … Weiterlesen


⬆ nach oben