Schmalfilm

Gullivers Tag in der Schweiz als Ausländer

Die Landesausstellung der Schweiz vor 50 Jahren in Lausanne gilt aus heutiger Sicht nicht nur in der Westschweiz als definitver Beginn der Moderne. Der Amateurfilmer, Uhrmacher und Optikermeister Willi Burkhart hat die Expo64 mit seiner Kamera besucht. Sein neu digitalisierter Schmalfilm ermöglicht einen Augenschein aus persönlicher Warte...

Kann ein guter Schweizer nach neun Uhr morgens aufstehen? Das war eine der Fragen, welche Gulliver den Schweizern – und auch Schweizerinnen, die damals noch keine Bürger mit politischen Rechten waren – stellte. Das mentale Bild, das die Expo-BesucherInnen in den Fragebogen zur Schweiz hergaben, zeigte eine sehr offene und moderne Schweiz. Die Resultate waren so progressiv, dass man sie lieber direkt in die Schubladen verschwinden liess.

⬆ nach oben