BKW f*** Bielersee

Dann warten Sie einfach wieder

Ende Juli wurde bekannt: Die Verantwortlichen des Schweizer Atomkraftwerks Mühleberg bei Bern haben hochgiftiges Cäsium in die Aare und den nahegelegenen Bielersee abfliessen lassen. Dabei wehrt sich ein Teil der Bevölkerung seit Jahren gegen das zweitälteste Kernkraftwerk der Schweiz. Bereits bei Inbetriebnahme in den 1970er (!) Jahren hatte es Probleme, verfügt wahrscheinlich über Risse im Mantel hat und weist, wie es ein internationaler Test ergab, weitere gravierende Sicherheitsmängel auf. Vor Ort ist die Bevölkerung empört. Der Rest der Schweiz: schweigt. Und das längst amortisierte AKW der BKW schafft weiter Geld an. Wie ist das möglich? Lesen Sie die Rede von Schriftsteller Pedro Lenz, publiziert in NEULAND 8. Artikel lesen

⬆ nach oben